Mobil Menu

 

Sri Lanka Blog # 158
Schriftverkehr mit Daniel aus dem Salzburger Land

Anfrage vom 1.10.2014:

Sehr geehrte Frau Peinsteiner,

Gratulation zu Ihrer gelungenen und sehr informativen Website. Ich bedanke mich schon vorab für das Angebot von Ihnen, Fragen zu Sri Lanka stellen zu dürfen.

Ich habe am WE zusammen mit meiner Freundin den Entschluss gefasst den ganzen Dezember in Sri Lanka zu verbringen und kurzum unsere Tickets gebucht. Natürlich hab ich schon vorab Info’s von Freunden eingeholt, die selber schon mehrwöchige Aufenthalte in Sri Lanka verbracht haben. Jeder konnte uns nur dazu raten.
Unser Plan sieht vor, dass wir 4 Wochen durch das Land mit Rucksack reisen und dort Halt machen, wo es uns gefällt. Nichts großartig vorab planen.

Leider bin ich jetzt in den letzten Tagen vermehrt auf negative Themen gestoßen.

- Ausschreitungen im Frühjahr in der Ufa-provinz
                http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/SriLankaSicherheit.html
- Kriminalität
- sexuelle Übergriffe auf Frauen….

Prinzipiell muss ich an dieser Stelle sagen, dass ich mir um mich selbst absolut keine Sorgen mache, da ich beruflich weltweit unterwegs bin und schon mehrere längere Auslandsaufenthalte im asiatischen Raum hinter mir habe.

Ich sorge mich mehr um meine Freundin, für die das eine wirklich absolut neue Erfahrung darstellen wird. Darum frage ich Sie um Rat, auf was und wie wir im speziellen Acht geben sollen, ev. Landesteile meiden, bzw. um gewisse Städte einen Bogen machen, Verhalten als Paar in der Öffentlichkeit etc…….

Nur sehr ungern, würde ich unseren Plan jetzt über den Haufen werfen und eine andere Destination vorziehen.

Vielen Dank im Voraus für Ihr Feedback

Mit freundlichen Grüßen

Schönen Tag

Daniel E.


Meine Antwort, auch am 1.10.

Hallo Herr E.,

besten Dank für Ihre Nachricht.

Das Süppchen wird nicht so heiß gegessen, wie es gekocht wird.
Ich fahre seit 25 Jahren nach Sri Lanka, oftmals auch alleine und mir ist noch nie etwas in dieser Hinsicht passiert. Gott sei Dank!

In der UVA-Provinz waren Wahlen und da kann es schon mal vorkommen, dass die Leute "spinnen" und es zu Ausschreitungen kommt. Generell sollte man sich nicht dort aufhalten, wo gerade Wahlveranstaltungen sind bzw. auch Menschenansammlungen vermeiden.
Bezüglich Kriminalität habe ich auch keine negativen Erfahrungen gemacht - man versucht nur, die Weißnasen zu betrügen und Provisionen einzufahren. Das ist aber überall in Asien so.

Schauen Sie einfach, dass Ihre Freundin "normal" bekleidet ist (keine Shorts und Tanktops außerhalb des Hotels) und dass sie Blickkontakte zu Männern vermeidet. Das ist alles, was zu beachten ist.
Zärtlichkeiten in der Öffentlichkeit werden auch nicht gerne gesehen, ansonsten zeigen, dass Sie zusammengehören.

Sri Lanka ist super. Sie werden es richtig genießen!
Lassen Sie mich wissen, wie's läuft

LG/ Christine Peinsteiner
www.lanka.at

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:
* Südostküste
* Kritik
* Reisevorbereitungen


Über Ihren Kommentar freue ich mich:

Name:

Email:

Kommentar:

Neugierig geworden?
Hier können Sie Ihre Reise bzw. Ihren Sri Lanka-Urlaub online buchen:

<<<zurück<<<