Sri Lanka Blog # 180
Artikel in der „Bunten Krone“

Mein Bruder hat mir netter Weise den Artikel über Sri Lanka vom 25. Jänner 2015 aufgehoben. Tolle Geschichte, sehr gut ge/beschrieben. Man sieht, dass der Autor wirklich vor Ort war und von seinen eigenen Erfahrungen berichtet.

Stutzig machte mich jedoch das Inserat einer Wiener Reiseagentur über eine Rundreise: 7 Tage/ 6 Nächte um 1897 Euro für 2 Personen im DZ.

Eigentlich lese ich über solche Berichte drüber – aber ich habe in den letzten Tagen von einem Reiseleiter auf Sri Lanka Post erhalten.
Er schrieb mir folgendes: „Grüße sie ,bin Peter Reiseleiter aus srilanka, Vielen dank für Kommentar über Kräuter gärten srilanka!sie haben echt recht die Sachen sind dort sau teuer!,weil viele andere davon verdienen!
Aber sonst wo von können die Reiseleiter leben?alle deutsche Reiseveranstalter verkaufen ihre reise und meiste des Geldes bleibt bei ihnen in Deutschland,einer Reiseleiter pro Tag bekommt nur zehn Euro!aber begleitet er mittlerweile 30 und keine gibt vernünftiges trink Geld, Arbeit gibt es nur 3Monate pro Jahr,und Reiseleiter bekommen keine Rente,
Sprache schulen und alle Kurse für Reiseleiter kostet so viel Geld das muss Mann alles verdienen,
Haben sie mal darüber gedacht,finden sie auch eine Lösung für diese frage!ich würde mich sehr freuen auf ihren Antwort!
Mit freundlichem grüße
Peter“
(Schreib- und Satzfehler habe ich nicht geändert).

Deswegen habe ich mir die Mühe gemacht, das Angebot nachzukalkulieren (Zirka-Preise, Stand 2015):

7 Tage Van und Fahrer: 370 Euro
6 Nächte im Mittelklassehotel, Ü/F: 360 Euro
Eintritte:
2 x Anuradhapura: 44 Euro
2 x Sigiriya: 53 Euro
2 x Polonnaruwa: 44 Euro
2 x Dambulla: 16 Euro
2 x Zahntempel und Tänzer in Kandy:  20 Euro
2 x Peradeniya: 16 Euro
2 x Pinnawella: 16 Euro
2 x Yala incl. Jeep: 80 Euro
Gesamtpreis für 2 Personen: gut 1.000 Euro – die angebotene Reise kostet mind. 1897 Euro. Also bleiben etwa 45 % bei den verschiedenen Agenturen. Da auch noch Gewürzgärten, Teeplantagen und sehr wahrscheinlich auch Juweliere angefahren werden, gibt es zusätzlich noch Provisionen.

Mein Fazit: Das Email des Reiseleiters entbehrt nicht einer gewissen Logik und Wahrheit!

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:
* Rundreisen & Ausflüge
* Landkarte
* Regionen


Über Ihren Kommentar freue ich mich:

Name:

Email:

Kommentar:

Neugierig geworden?
Hier können Sie Ihre Reise bzw. Ihren Sri Lanka-Urlaub online buchen:

<<<zurück<<<