Sri Lanka Blog # 191
Die wilden Pferde von Delft

Delft-Ponys, so werden auch diese stolzen Wildpferde genannt, die sich auf der Insel zwischen Sri Lanka und Indien frei bewegen dürfen.

Die Kolonialherren entließen diese Tiere bei ihren Abzug von der Insel in die Freiheit und im Laufe der Jahrhunderte haben sie sich gut vermehrt. Mit einem Augenzwinkern erzählte uns der Tuck-Tuck-Fahrer, dass es 5.000 Einwohner und 10.000 Pferde auf der Insel gibt. So richtig kann ich das aber nicht glauben, da wir lange nach den Tieren suchen mussten.

An einen kleinen See wurden wir fündig und es war ein Schauspiel, die Pferde ungezwungen beobachten zu können. Wenn man ihnen auf der offenen Wiese jedoch zu nahe kommt, fliehen sie – also sanft hinter Büschen anpirschen!

 

Das könnte Sie auch interessieren:
* Norden (Jaffna)
* Landwirtschaft
* Nationalparks

 


Über Ihren Kommentar freue ich mich:

Name:

Email:

Kommentar:

Neugierig geworden?
Hier können Sie Ihre Reise bzw. Ihren Sri Lanka-Urlaub online buchen:

<<<zurück<<<