Sri Lanka Blog # 219
Ausflugsziel in Kalutera: Richmond Castle

Mudaliyar Wijesinghe war ein reicher Mann. Bei einem Besuch in Indien gefiel ihm die Architektur eines Maharaja-Palastes und so fragte er den Maharaja nach den Bauplänen. Dieser verweigerte die Herausgabe. Mudaliyar reiste wieder nach Sri Lanka zurück, schickte aber zwei Architekten inkognito nach Indien. Diese Beiden konnten dann doch die Baupläne erstellen und das heute noch tolle Herrenhaus wurde auf einem Hügel in der Nähe der Stadt Kalutera gebaut. Zur Einweihungsfeier wurde der Maharaja ebenfalls eingeladen, sein Gesicht hätte ich gerne gesehen, als er „seinen Palast“ auf Sri Lanka wiederfand.

Seit vielen Jahren wird der Palast renoviert, ist aber noch immer in keinem guten Zustand. Eine Führerin begleitet die Besucher durch das Haus und gibt viel Wissenswertes preis. ZB dass es vom Fluss her ein Loch in der Grundmauer gibt, das für die Belüftung des Ballsaales sorgte. Der Ballsaal mit seiner Galerie, die man über eine eiserne Wendeltreppe erreicht, ist in Kandy-Stil gehalten; die Holzpfeiler sind mit wundervollen Schnitzereien geziert.

Im Innenhof gab es früher einen Springbrunnen, der für Kühlung sorgte, diesen gibt es leider heute nicht mehr.

Die über 100 Jahre alte Holztreppe ins Obergeschoss darf der Besucher leider nicht benutzen, man wird über die Außentreppe der ehemaligen Angestellten geführt. Der Ausblick von oben ist traumhaft, am Morgen (beste Besuchszeit!) sieht man den Adams Peak auf der Ostseite und die Mündung des Kalu Gangas ins Meer an der Westseite.

Besonders schön fand ich die Fensterscheiben aus italienischen und schottischen Glas. Die Führerin erzählte uns, dass das Haus 34 Fenster und 99 Türen hat.

Mudaliyars Ehe blieb kinderlos, nach 30 Ehejahren folgte - dadurch? - die Scheidung. Die Möbel wurden an die Angestellten verschenkt und das Anwesen der Regierung übergeben. Mudaliyar zog ins Queens-Hotel in Kandy, seine Frau ging zu ihren Eltern zurück.

 

Das könnte Sie auch interessieren:
* Pahiyangala
* Südwestküste
* Kalvarienberg Pajagala

 


Über Ihren Kommentar freue ich mich:

Name:

Email:

Kommentar:

Neugierig geworden?
Hier können Sie Ihre Reise bzw. Ihren Sri Lanka-Urlaub online buchen:

<<<zurück<<<