Sri Lanka Blog # 258
Juweliere

Meine Freundin wollte sich während des Urlaubs im Jänner 2017 einen kleinen Goldring mit Rubinen kaufen. Ein Anruf bei meinen Freunden in Bentota ergab, dass niemand einen Juwelier empfehlen wollte. Viele Ausreden, keine Aussagen. Wie man weiss, kann und will ein Ceylonese nicht nein sagen und versteckt sich hinter Floskeln.

Wir sind dann zum Juwelier im Hotel spaziert. Meiner Freundin gefiel ein Ring mit 1,5 Karat Rubinen und 0,25 Karat Diamantsplittern, gefasst in Gelbgold. Nach langen Verhandlungen wollte er 1.600 Euro. Ich ersuchte, dass er neben mir die Steine auf deren Härte prüft, er hatte jedoch kein Gerät vor Ort und verwies mich auf Zertifikate. Woher sollte ich wissen, dass der Stein im Ring der Stein vom Zertifikat ist?

Die Rückfrage bei einem befreundeten Juwelier und Edelsteinprüfer in Österreich ergab unter dem Strich: Um 1600 Euro kriegst Du bei uns einen echt tollen Ring.

Und sooo toll war der Ring wirklich nicht. Meine Freundin kaufte sich dann hier bei einem Versandhaus einen passenden Ring um zirka 300 Euro, mit Zertifikat.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:
* Edelsteinminen
* Reiseshop
* Kritik


Über Ihren Kommentar freue ich mich:

Name:

Email:

Kommentar:

Neugierig geworden?
Hier können Sie Ihre Reise bzw. Ihren Sri Lanka-Urlaub online buchen:

<<<zurück<<<