Mobil Menu

 

Sri Lanka Blog # 263
Eth Pokuna - der Elefantenteich von Anuradhapura

Anuradhapura ist bekannt für seine prächtigen Stupas. Aber daneben gibt es noch so Einiges zu erkunden, was ihnen eventuell Ihr Begleiter nicht zeigen möchte.

In der Nähe der Abhayagiri Dagoba befindet sich der smaragdfarbene Elefantenteich – der Eth Pokuna. Ein Wunder des alten Bewässerungssystem, der größte künstliche Teich in der antiken Welt Anuradhapuras. Einst dürfte er den Mönchen für die rituellen Waschungen gedient haben, heute ist er ein Sinnbild alter ceylonesischer Wasserbaukunst.

Die Größe ist beeindruckend: 159 m lang, 53 m breit und etwa 9 m tief, begrenzt von Mauern und Treppen aus Steinblöcken. Gespeist wird der Teich nach wie vor aus dem Periyamkulama-Stausee, die alten Kanäle funktionieren nach wie vor.

Nutzen Sie diesen Platz abseits der ausgetreten Touristenrouten und genießen Sie im Schatten der angrenzenden Bäume die Beschaulichkeit eines alten, eindrucksvollen Bauwerks.

 


Das könnte Sie auch interessieren:
* Rundreisen
* Sehenswürdigkeiten
* Ausflugsziele

 


Über Ihren Kommentar freue ich mich:

Name:

Email:

Kommentar:

Neugierig geworden?
Hier können Sie Ihre Reise bzw. Ihren Sri Lanka-Urlaub online buchen:

<<<zurück<<<