Mobil Menu

 

Sri Lanka Blog # 286
Warleigh Kirche

Diese kleine, anglikanische Kirche wurde im Jahr 1878  von Gouverneur William Scott zum Dank für einen erfüllten Wunsch erreichet. Der um die Kirche liegende Friedhof zeugt von langer Vergangenheit und ist die letzte Ruhestätte vieler Pflanzern, die hier fernab von ihrer Heimat begraben wurden. Auch das Grab des ersten Polizeipräsidenten Ceylons - Sir George William Robert Campbell - befindet sich hier, komischer Weise außerhalb der Einfriedung.

Die Kirche ist sehr gepflegt und der Mesner sperrt sie gerne für interessierte Besucher auf. Gegen ein kleines Trinkgeld erzählt er gerne die Geschichte dieses Ortes und weist auf die antiken Details hin – auf die Kirchenfenster aus Buntglas, auf die gut erhaltene Bibel und die große Orgel. Eine Orgelpfeife ist leider beschädigt. Er erzählte uns, dass man sie klauen wollte und sie dabei verbogen worden ist. Er ist nur froh, dass beim versuchten Diebstahl die Pfeife nicht gegen die hochwertigen Fenster gestoßen wurde.

Auch die Umgebung ist wundervoll, man hat einen schönen Ausblick auf die umliegenden Teeplantagen und auf das Castlereigh Reservoir.

Alles im allen, ein schönes Ausflugsziel in der Nähe der Stadt Hatton und dem Adams Peak.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:
* Kirchen
* Hochland
* Ceylon Tee


Über Ihren Kommentar freue ich mich:

Name:

Email:

Kommentar:

Neugierig geworden?
Hier können Sie Ihre Reise bzw. Ihren Sri Lanka-Urlaub online buchen:

<<<zurück<<<