Mobil Menu

 

Sri Lanka Blog # 296
Work & Travel

Eigentlich kennt man dieses Programm nur aus Australien. Aber auch auf Sri Lanka gibt es mittlerweile verschiedene Anbieter, die u. a. hier zusammengefasst sind.

So einfach ist es: Man schaut die Liste durch uns sucht sich einen passenden und gut bewerteten Host aus.

Wie überall gibt es auch hier schwarze Schafe, die aber leicht aufgrund der verschiedenen Bewertungen auszuschließen sind. Besonders toll finde ich, dass sehr viele Plätze außerhalb der Touristen-Zonen angeboten werden.

Für mich als 50+ sind diese Angebote leider nicht mehr relevant, aber für junge Leute ist dies ein echt tolles System, die Insel preiswert und authentisch zu bereisen. Hier lernen Sie wirklich Land und Leute, Tradition und Kultur, Religion und Sitten kennen. Sie leben mit der Familie, lernen den Tagesablauf und die Küche kennen und verstehen somit sehr vielmal schneller den „Lauf der Insel“.

Aber Achtung: Eigentlich gibt es mit dem Touristen-Visum keine Arbeitserlaubnis. Ich persönlich befürchte, dass all diese Angebote nicht wirklich legal sind.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:
* Batik-Röcke bestellen
* Landwirtschaft
* Regionen


Über Ihren Kommentar freue ich mich:

Name:

Email:

Kommentar:

Neugierig geworden?
Hier können Sie Ihre Reise bzw. Ihren Sri Lanka-Urlaub online buchen:

<<<zurück<<<