Sri Lanka Blog # 36
Sandfliegen / Sandflöhe

An manchen Orten auf Sri Lanka gibt es große Probleme mit diesen so kleinen Biestern. Auch mir machten sie vor Jahren das Leben schwer. In Bentota, vor allem im Gebiet um das bekannte 5-Sterne-Hotel, tummeln sie sich in Scharren.

Nach einer Regennacht, wenn der Sand schön feucht ist, vermehren sie sich rasend schnell und sind anschließend äußerst hungrig. Einen „Angriff“ spürt man sofort, er schmerzt sehr viel mehr als ein normaler Moskitostich. Es liegt daran, dass diese kleinen Fliegen ein winziges Stück aus der Haut sägen und die Wunde anschließend sehr brennt. Am besten ist es, den Biss zu ignorieren, dann verschwindet der Schmerz bis zum nächsten Tag auch wieder.

Wenn man aber den Juckreiz und das Brennen nicht aushält und kratzt, wird es schlimm, ganz schlimm. Durch den Schmutz unter den Fingernägeln (den man auf Sri Lanka eigentlich immer hat) entzündet sich die Wunde und daraus werden kleine Eiterbeulen. Diese spannen und brechen mit der Zeit auf. Hässliche weiße Punkte bleiben als Erinnerung, meine Beine sind seit zehn Jahren davon übersät.

In den letzten Jahren habe ich auf den Genuss von Ananas verzichtet, die kleinen Fliegen blieben mir (dadurch?) großteils fern. Oder lag es daran, dass ich von Touri-Kost auf Rice & Curry umgestiegen bin?!?!

Ansonsten hilft Siddhalepa, Tigerpalm und Teebaumöl zur Nachbehandlung. Oder Sie fragen in der örtlichen Apotheke nach einer Creme, die den Juckreiz lindert und die Wunden schnell abheilen lässt. Mehr als 200 Rupies sollte eine kleine Tube nicht kosten, alles andere wäre Preisanpassung an weiße Hautfarbe.


Johannes am 27.8.2016

Bin im bentota beach Hotel, bisher alles ok nur 35 stiche der sandfliege/sabdflöhe sind etwas nervig. Habe mit heute in der Apotheke eine Salbe gekauft? (260 rs)ich hoffe dir hilft.habe etwas an den stiche gekratzt, werde einige Andenken behalten.


Patrick Hammond am 14.7.2017

I will be visiting Sri Lanka again in January 2017 and although I lived there many years ago for 12 months I find your research to be really helpful especially about the sand flies as they seem to be attracted to me and I will try not to eat any pineapple. Keep the good work and research rolling along and you are a great help to other travellers


Das könnte Sie auch interessieren:
* Reisevorbereitungen
* Tipps und Tricks
* Bücher

 

 


Über Ihren Kommentar freue ich mich:

Name:

Email:

Kommentar:

Neugierig geworden?
Hier können Sie Ihre Reise bzw. Ihren Sri Lanka-Urlaub online buchen:

<<<zurück<<<