Sri Lanka Blog #51
Immer und immer wieder (Betrügereien auf Sri Lanka)

Eigentlich hatte ich mir gedacht, dass mich niemand mehr betrügen wird auf „meiner Insel“. Falsch gedacht: Da war schon wieder was.

Die Story: Im Juli 2012 flog ich von München über Muskat nach Colombo. Der Flieger im München hatte Verspätung und da es mir in der Lounge zu langweilig wurde, setzte ich mich ans Gate.

Dort war auch eine gemischte Familie: Singhalesischer Vater, österreichische Mutter, vier Mischlinge als Kinder. Wohnhaft nicht auf Sri Lanka sondern in einer österreichischen Landeshauptstadt.

Über die Kinder kamen wir ins Gespräch und so erfuhr ich, dass die Familie die Großeltern in Dedduwa / Bentota besuchen wollte. Da ich für einen Bekannten in Bentota ein Buch mithatte, war ich hocherfreut, dass ich mir die Reise in den Süden oder das Porto ersparen konnte.

Also fragte ich, ob es möglich wäre, mein Buch, das ich Gott sei Dank im Handgepäck hatte, in Bentota abzuliefern. Kein Problem war die Antwort. Also übergab ich das Buch an den etwa 10-jährigen Jungen und noch dazu ein großzügiges Trinkgeld.

Selbstverständlich war ich während meines Aufenthalts in Kontakt mit meinem Bekannten in Bentota und da er nichts vom Buch erwähnte, frage ich nach. Er erwähnte, dass die Familie bei ihm im Geschäft war und man ihm gefragt habe, ob er „eine Christine aus Österreich“ kenne, meinem Bildband gab man jedoch nicht weiter.

Eine Frechheit!

Und wie üblich, man sieht sich immer zweimal im Leben. Auf dem Rückflug waren sie auch wieder da und ich wartete, ob eine Erklärung erfolgen würde. Keine, man kannte mich einfach nicht mehr.

Also, was lernen wir wiederum daraus: Im Grunde sind sie alle gleich, egal ob sie auf Sri Lanka oder in Österreich wohnen. Ich bin mir sicher, dass jemand diese Geschichte liest, der diese Familie aus Innsbruck kennt und sich irgendwann der Kreis schließt.


Das könnte Sie auch interessieren:
* Bücher
* Südwestküste
* Reisevorbereitungen

 

 


Über Ihren Kommentar freue ich mich:

Name:

Email:

Kommentar:

Neugierig geworden?
Hier können Sie Ihre Reise bzw. Ihren Sri Lanka-Urlaub online buchen:

<<<zurück<<<