Sri Lanka Blog # 92
Hotelbewertung Tangerine Beach Hotel, Kalutera

Das Hotel liegt direkt am Strand von Kalutera North an der Südwestküste von Sri Lanka. Es verfügt über 166 Zimmer, die sehr gut gebucht sind. Die Gästestruktur ist sehr international, während unseres Aufenthaltes überwogen russische Gäste, die aber nicht negativ auffielen.

Der Garten ist gepflegt und großzügig angelegt, Liegen sind vorhanden. Das Pool hat eine angenehme Größe, war aber während unseres Aufenthalts (April 2013) nicht sehr sauber – denke mal, dass die hohen Temperaturen dem Wasser zu schaffen machten.

In der Lobby gibt es einige Geschäfte für Bekleidung, Souvenirs und Schmuck.

Das Restaurant liegt im ersten Stock und ich habe es als äußerst laut empfunden. Die Gründe dafür sind wahrscheinlich die Glasplatte auf den Tischen, die einerseits für Sauberkeit, andererseits für den Lärmpegel sorgen. Das Buffet ist für diese Preisklasse großzügig, das Essen schmackhaft. Wir hatten „All inclusive“ und genossen daher drei tägliche, abwechslungsreiche Mahlzeiten. Wie überall auf Sri Lanka wird man, wenn man etwas Trinkgeld gibt, bevorzugt behandelt.

Das Hotel ist fast 30 Jahre alt, die Zimmer sind daher in die Jahre gekommen. Das Bad in meinem Zimmer dürfte noch aus der Eröffnungszeit des Hotels stammen und war entsprechend abgewohnt. Spinnenfäden förderten nicht gerade das Wohlgefühl. Ansonsten war Schlafzimmer und Bad sauber.

Der Strand war während unserer Reisezeit nicht sehr sauber, schwarze Schlieren überzogen den Sand. Mich persönlich störten die Kinder, die schon im Kleinkindalter zu Beachboys mutieren – sehr aggressiv und nicht zu bändigen.

Wifi wird angeboten, ist jedoch kostenpflichtig.

Wir wollten die Check-out-Zeit überziehen, da wir erst abends den Rückflug hatten. Dies war jedoch nicht möglich, auch nicht gegen eine Aufzahlung. Man sprach von Renovierungsarbeiten…
Das ist mir auf Sri Lanka in den 23 Jahren, in denen ich die Insel besuche, noch nie passiert. In einem großen Hotel ist man halt nur eine Nummer.

Das Hotel hat auch Zimmer ohne Meerblick, die von deutschen Reiseveranstaltern angeboten werden. Bitte bei der Buchung genau hinsehen, damit Sie nicht enttäuscht werden.

Mein Fazit: großes Hotel mit netten Publikum und sehr guten Preis-Leistungsverhältnis.

 


Das könnte Sie auch interessieren:
* Hotelbewertungen
* Südwestküste
* Pahiyangala

 


Über Ihren Kommentar freue ich mich:

Name:

Email:

Kommentar:

Neugierig geworden?
Hier können Sie Ihre Reise bzw. Ihren Sri Lanka-Urlaub online buchen:

<<<zurück<<<