Mobil Menu

 

Sri Lanka Blog # 288
Mount Lavinia

Mount Lavinia ist eigentlich nur ein kleiner Hügel, auf dem die Liebesgeschichte von Sir Thomas Maitland und seiner – namensgebenden – Geliebten Lavinia stattfand. Heute findet man hier das Mount Lavinia Hotel.

Das Mount Lavinia Hotel hat einen Privatstrand, in Richtung der Hauptstadt Colombo erstreckt sich jedoch der öffentliche Strand. Der Strand der Schönen und Reichen der Hauptstadt und der Individual-Touristen.

Hier spaziert man am späten Nachmittag mit den Kids, hier wird am Abend Kricket und Fußball gespielt, hier wird bei Kerzenschein diniert und bei Live-Musik die Samstag-Nacht gefeiert.

Wir residierten im Mount Lavinia House & Residence, einem bezaubernden Anwesen in Strandnähe; das Frühstück gab es im hauseigenen Restaurant direkt am Strand. Die Abende verbrachten wir am Strand mit dem doch internationalen Flair – Multi Kulti. Tolle Live Musik – tolle Cocktails – warme Nächte – so stellt man sich einen Traumurlaub vor!

Sollten Sie Colombo als Ihr Urlaubsziel auserkoren haben, dann buchten Sie die Unterkunft unbedingt in Mount Lavinia. Mit dem öffentlichen Bus können Sie am Vormittag in kurzer Fahrzeit die Hauptstadt erreichen, am Nachmittag mit der Bahn (Rush-Hour) zurück und am Abend sitzen Sie an einem der bezauberndsten Strände Sri Lankas.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:
* Strände
* Regionen
* Buchbestellung


Über Ihren Kommentar freue ich mich:

Name:

Email:

Kommentar:

Neugierig geworden?
Hier können Sie Ihre Reise bzw. Ihren Sri Lanka-Urlaub online buchen:

Sri Lanka | ITS

<<<zurück<<<