Welcome to Sri Lanka

  • Nationalpark Horton Plains auf

    Sri Lanka

  • Wanderung bis zum

    Worlds End

 

Sri Lanka,
Nationalpark "Horton Plains" im Hochland

Sri Lanka | Horton Plains

 

Der Nationalpark Horton Plains liegt auf einem Hochplateau auf über 2000 Meter Seehöhe - warme Bekleidung ist daher gefragt. Durch unendliche Weiten wandern Sie bis zum Höhepunkt World‘s End: Einer Felsklippe, die fast 1000 Meter senkrecht abfällt. Bei klarer Sicht, meist nur am frühen Morgen, kann man sogar bis zur Küste sehen. Später am Tag, mit zunehmender Wärme, steigen meist Nebel auf, die die Sicht verhindern.

 

In der Nähe gibt es eine 2. Klippe, die ca. 300 Meter abfällt: Small World’s End. Backer’s Fall - benannt nach dem Jäger und Entdecker Sir Samuel Backer - ist eine weitere Sehenswürdigkeit im Park.

Sri Lanka | Horton Plains

 

Eingerahmt ist der Nationalpark vom 2.-höchsten (Kirigalpotta) und 3.-höchsten (Totupolakanda) Berg Sri Lankas. Die Horton Plains sind das Quellgebiet der drei größten srilankischen Flüsse - dem Mahaweli, dem Kelani Ganga und dem Walawe. Diese Flüsse und deren Nebenarme liefern das kostbare Nass für Landwirtschaft und Konsum.

 

Im Horton-Plains Nationalpark sind Drohnen bei Strafe verboten -> klick

 

Das gibt es zu sehen:

 





Das könnte Sie auch interessieren:

* Hochland
* Blog # 65 (Hotel in Mahiyangana mit einem Axishirsch im Garten)
* Ballonfahrt



Landkarte:

Neugierig geworden?
Hier können Sie Ihre Reise bzw. Ihren Sri Lanka-Urlaub online buchen:

Sri Lanka | ITS