Welcome to Sri Lanka

  • Tantirimale auf

    Sri Lanka

  • Tempelanlage in der Gegend von

    Anuradhapura

 

Sri Lanka,
Tantirimale

Sri Lanka | Tantirimale

 

Dieser beliebte buddhistische Pilgerort liegt zirka 45 km nordwestlich von Anuradhapura in Richtung Mannar. Der Legende nach machte hier Sanghamita, die Nonne, die den Ableger des Bodhi-Baumes nach Anuradhapura brachte, hier im 3. Jhd. v. Ch. Rast. Als Dank hinterließ man diesen Ort acht Ableger des berühmten Baumes.

 

Die verschiedenen Sehenswürdigkeiten liegen auf einen Felsplateau und sind bequem zu Fuß erreichbar.



Sri Lanka | Tantirimale

 

Als ersten gingen wir zum Boddhi-Baum auf den höchsten Punkt, von hier aus hat man einen wunderbaren Ausblick auf die Tempelanlage, aber auch auf die weitere Umgebung. Etwas dahinter befindet sich ein aus dem Fels gehauener sitzender Buddha.


Sri Lanka | Tantirimale

 

Unterhalb des Boddhi-Baumes gibt es eine große liegende Buddhastatue.  Leider ist diese beschädigt – Edelsteinsucher vermuteten Kostbarkeiten in bzw. hinter der Statue und zerstörten sie teilweise. Auch das Gesicht. Die Beschädigungen wurden mit Beton wieder aufgebaut, sieht aber – meiner Meinung nach – nicht schön aus. Diese Figur hat eine Ähnlichkeit mit der liegenden Buddhastatue von Gal Vihara und wird daher dieser Zeit zugeschrieben (11. – 13 Jhd. n. Ch.).

 

Gegenüber am Lotusteich gibt es noch eine Dagoba und einen Schrein mit bunten Wandgemälden und selbstverständlich einer großen Buddhastatue.
Es ist aber dennoch ein sehr beeindruckender Ort, der trotz einheimischen Besuchermassen, viel Ruhe ausstrahlt.
Erwähnenswert sei auch noch, dass ich als Weißnase keinen Eintritt bezahlen musste.

Landkarte:
Das könnte Sie auch interessieren:

* Anuradhapura
* Mannar
* Puttalam



Neugierig geworden?
Hier können Sie Ihre Reise bzw. Ihren Sri Lanka-Urlaub online buchen:

Sri Lanka | ITS