Mobil Menu

 

Sri Lanka Blog # 308
Essenseinladungen an Ihren Fahrer

Immer wieder höre ich, dass während einer mehrtägigen Rundreise den Fahren auferlegt wird, mit den Gästen zu speisen.

Ich persönlich empfehle Ihnen, den Fahrer maximal einmal einzuladen.

Die Fahrer bekommen in fast allen Restaurants eine Gratismahlzeit und können dann bei ihren Fahrerkollegen sitzen und in ihrer Muttersprache Gedanken und Tipps austauschen.

Nehmen Sie an, Sie haben einen Geschäftspartner zu Gast. Nach einem anstrengenden Tag sind Sie am Abend wahrscheinlich froh, nach Hause zur Familie zu kommen und ausspannen zu dürfen. Genauso geht es ihren Fahrer!

Weiters essen Einheimische liebend gern Rice & Curry. Darauf einen Tag zu verzichten, ist für die Fahrer schwierig. Außerdem essen viele Ceylonesen nicht gerne Fleisch, maximal Hühnchen. Rind- und Schweinefleisch wird großteils verabscheut.

Die Preise für Essen, die in den Touristenhotels und -restaurants aufgerufen werden, sind für die Fahrer unfassbar. Mit 4500 Rupies für einen Hauptgang kann man eine mehrköpfige Familie auf Sri Lanka etwa eine Woche satt bekommen.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:
* Bücher
* Ausflugsziele
* Reisevorbereitung


Über Ihren Kommentar freue ich mich:

Name:

Email:

Kommentar:

Neugierig geworden?
Hier können Sie Ihre Reise bzw. Ihren Sri Lanka-Urlaub online buchen:

Sri Lanka | ITS

<<<zurück<<<