Sri Lanka Blog # 64
Kiri Amma - die Frau, die Babywünsche erfüllt

In den letzten Jahren durfte ich die Oma einer befreundeten Familie aus Hingurakgoda bei Polonnaruwa kennenlernen: die Kiri-Amma (Milch-Mutter). Ihr Kosename kommt daher, dass sie eine ganz besondere Beziehung zur Göttin Pattini hat. Für sie, aber auch verschiedenen andere Gottheiten, baute sie in ihrem Garten ein kleines Tempelhäuschen.

In diesem Tempelhäuschen macht Sie für kinderlose Paare mit Babywunsch Pujas. Das sind Zeremonien und Gebete an und für die Göttin Pattini. Die Erfolgsrate liegt angeblich bei 97 %, d. h. dass fast jede Frau, die eine solche Puja mitmacht, innerhalb kurzer Zeit schwanger wird.

Kinderlose Ehen sind auf Sri Lanka ein großes Problem, da die Kinder nach wie vor die Altersversorgung der Eltern darstellen. Eine kinderlose Frau (natürlich ist auf Sri Lanka immer die Frau an der Misere schuldig) hat es in der Familie nicht leicht und nicht selten kommt es vor, dass sie verstoßen wird.

Deswegen hat die liebenswürde alte Frau relativ viel zu tun. Mit ihren gut 80 Jahren ist sie noch sehr rüstig und lebt allein in ihrem Haus. Wenn ihre Götter gnädig sind, bleibt dies noch viele Jahre so…

Falls auch Sie Interesse haben, wenden Sie sich bitte an Kapila Bandara.

 


Das könnte Sie auch interessieren:
* Buddhistische Kraftplätze
* Rice Villa, Polonnaruwa
* Passekudah

 


Über Ihren Kommentar freue ich mich:

Name:

Email:

Kommentar:

Neugierig geworden?
Hier können Sie Ihre Reise bzw. Ihren Sri Lanka-Urlaub online buchen:

<<<zurück<<<