Mobil Menu

 

Sri Lanka Blog # 89
Hotelbewertung Melheim Resort, Haputale

Das Hotel liegt wunderschön gelegen in den Bergen Sri Lankas. Der Garten ist stufenförmig angelegt und sehr gepflegt. Das Hotel besteht aus Rezeption mit Lobby und Speisesaal und mehreren kleinen Häusern, in denen die Gästezimmer untergebracht sind.

So wie die Anlage selbst, sind die Zimmer gediegen eingerichtet, verfügen über ein modernes Bad und sind sehr sauber. Im Zimmer gibt es SAT-TV mit DVD-Player, Minibar und Teekocher mit allem Zubehör. Der Ausblick von der Terrasse bzw. vom Balkon ist bezaubernd, am Abend sieht man sogar bis zum neuen, hell erleuchteten, Flughafen von Hambantota.

Angeblich gibt es über 80 Vogelarten im Hotelgarten, am Morgen wird man durch Vogelgezwitscher geweckt.

Der Pool ist im unteren Teil der Anlage und verfügt über Liege- und Sitzgelegenheiten.

Das Essen ist schmackhaft, bei Halbpension kann man das Hauptgericht aus einer umfangreichen Karte auswählen. Eine Weinkarte gibt es leider nicht, es werden nur je eine Sorte Rot- und Weißwein angeboten. Der von uns ausgesuchte Chardonnay war nicht vorrätig, man empfahl uns den „Tageswein“, einen Chilenen. Der wurde leider zu warm serviert; der Preis mit gut 4000 Rupies liegt im Rahmen.

Leider gibt ein in den Zimmern keinen Handyempfang und das kostenlose WIFI ist nicht immer eingeschaltet. Für mich, die auch im Ausland arbeitet, war es problematisch.

Besonders sauer hat uns aufgestoßen, dass unser Zimmer nicht gereinigt wurde. Das ist untragbar in einem Hotel dieser Preiskategorie! Wir waren 6 Stunden außer Haus und als wir zurückkamen, fanden wir ein unaufgeräumtes Zimmer vor, obwohl wir noch eine weitere Nacht gebucht hatten. Der Manager gab sich kleinlaut und kam uns bei der Abrechnung mit einem Abschlag von ca. 10 % entgegen.

 

 


Das könnte Sie auch interessieren:
* Hochland
* Wandern
* Wasserfälle

 


Über Ihren Kommentar freue ich mich:

Name:

Email:

Kommentar:

Neugierig geworden?
Hier können Sie Ihre Reise bzw. Ihren Sri Lanka-Urlaub online buchen:

<<<zurück<<<