Sri Lanka Blog # 251
Hotels buchen

Immer wieder werde ich von meinen Lesern gefragt, wie man am besten Hotels auf Sri Lanka bucht.

Hier meine Antwort, wie ich persönlich immer buche:

Für einen längeren Aufenthalt buche ich über das Internet bei den großen Anbietern wie TUI, Neckermann, Thomas Cook, usw.

Eine oder zwei Übernachtungen buche ich gerne bei Agoda und zahle vorweg per Kreditkarte. Mit einem Voucher, hat man keine Probleme mit dem Vermieter. Anders ist es bei Booking.com – hier zahlt man direkt beim Vermieter und ich habe schon des Öfteren erlebt, dass es zu Meinungsverschiedenheiten bezüglich Steuern und Abgaben kommt, die dazugerechnet werden (steht auf der Booking.com- Website, wird aber oft überlesen).

Den Voucher unbedingt zweifach ausdrucken, damit man nach Übergabe an der Vermieter noch eine Bestätigung mit den gebuchten Details vorliegen hat.

Direktbuchungen bei den Hotels sind meist teurer, als die Internet-Preise; zB kostete die Rice Villa im September 2016 im Internet 30 Euro und auf Anfrage 6.500 Rupies, also im 35 % mehr. Sollten Sie dennoch direkt buchen, lassen Sie sich unbedingt den Gesamtpreis incl. Steuern (Mehrwertsteuer, Service-Taxe, City-Taxe) bestätigen.

Auch Walk-In-Preise sind in der Regel um 30 % höher als die Internet-Raten.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:
* Hotelbewertungen
* Rundreisen
* Kandy


Über Ihren Kommentar freue ich mich:

Name:

Email:

Kommentar:

Neugierig geworden?
Hier können Sie Ihre Reise bzw. Ihren Sri Lanka-Urlaub online buchen:

<<<zurück<<<